Schulentwicklung.ch

Weiterbildung für Schulleitungen und Unterrichtsteam-Leitungen:

Kompetenzorientiert unterrichten – eigenverantwortlich lernen – im Unterrichtsteam produktiv zusammenarbeiten

Die 6-tägige Weiterbildung ist auf eine teamorientierte Unterrichtsentwicklung ausgerichtet. Sie richtet sich an Schulleitungen und Leitungen von Stufen-, Jahrgangs- und Fachteams.

Die Weiterbildung unterstützt den Aufbau eines gemeinsamen Methoden- und Aufgabenrepertoires für einen kompetenzorientierten und lernwirksamen Unterricht. Der Kurs bietet einzelnen Schul- und Unterrichtsteam-Leitungen wie auch ganzen Steuergruppen die Möglichkeit, ein unterrichtsbezogenes Schulprogramm (weiter) zu entwickeln. Nach den 6 Weiterbildungstagen verfügen die Teilnehmenden über ein breites Methodenrepertoire für Unterrichtsentwicklung und die Zusammenarbeit in Unterrichtsteams.

Die sechstägige Weiterbildung beinhaltet folgende Module:

  1. Unterrichtsteams leiten I:
    Moderationsmethoden für gelingende Teamarbeit, Werkzeuge für effektive Arbeitstreffen
  2. Kooperatives Lernen I und II
  3. Förderung von Lernkompetenzen
  4. Kooperatives Sprach- und Lesetraining
  5. Werkstatt Individualisierung I: Lernwege individualisieren
  6. Wahlmodul
    Zur Auswahl stehen:
    • Kooperative Schul- und Unterrichtsentwicklung: Führen von Unterrichtsteams, Lernkompetenzen-Curriculum, Bausteine für ein tragfähiges Individualisierungskonzepts
    • Unterrichtsteams leiten II:
      Teamentwicklung und Ressourcen
    • Werkstatt Individualisierung II:
      Differenzierende Aufgaben entwickeln/intelligentes Üben
    • Werkstatt Individualisierung III:
      Lernberatung/ Lerncoaching
    • Werkstatt Individualisierung IV:
      Kompetenzorientierte Leistungsbeurteilung
    • Schüler/-innen-Feedback
    • Förderung von Sozialkompetenzen

Die Themen der Wahlmodule können je nach Stand und Bedürfnissen der Teilnehmenden bzw. Bedarf der teilnehmenden Schulen kombiniert und binnendifferenziert bearbeitet werden. Es ist auch möglich, eines oder mehrere Module 1-5 durch Wahlmodule zu ersetzen.

Diese Weiterbildung wird als Seminar unter gemeinsamer Trägerschaft mit dem Verband Schul-leiterinnen und Schulleiter Schweiz durchgeführt.
 
Die 6-tägige Weiterbildung oder auch einzelne Module für Unterrichtsteamleitungen können als als anpassbare Hol-Kurse von einer Bildungsregion (z.B. Stadt bzw. einem Verbund mehrerer Gemeinden und Schulen) angefragt werden. Der Kurs wird dann vor Ort durchgeführt.