Schulentwicklung.ch

Weiterbildung für Schulleitungen

Der Führung der Schule kommt bei der Entwicklung und Sicherung der Schul- und Unterrichtsqualität eine Schlüsselrolle zu. Die anvisierte unterrichtszentrierte Qualitätsentwicklung kann nur gelingen, wenn die Schulleitungen in die Lage versetzt werden, ihre erweiterten Aufgaben im Bereich der personellen, pädagogischen, administrativen, organisatorischen und finanziellen Führung der Schule auch wahrnehmen zu können. Schulleitungen brauchen für ihren anspruchsvollen Führungsauftrag klare Kompetenzen, angemessene Ressourcen und eigene Lern- und Reflexionszeiten.

Die pädagogisch wirksame Schulleitung nimmt u.a. folgende Aufgaben wahr:

  • für pädagogische Ziele sorgen (mit Fokus auf eigenverantwortliches Lernen und den Aufbau von Schüler-kompetenzen)
  • schrittweiser Aufbau von Unterrichtsteams
  • Personalführung mit Unterrichtsbesuchen und Mitarbeitergesprächen (inkl. Zielvereinbarungen)
  • ressourcenorientierte Personalentwicklung und Gesundheitsförderung
  • Aufbau einer innerschulischen Feedbackkultur
  • interne Evaluation der pädagogischen Wirksamkeit der Schule.

Hier finden Sie Informationen zu folgenden Angeboten: