Schulentwicklung.ch

Publikationen

Es gibt nichts Praktischeres als handlungsorientierte Konzepte, die auf einer intelligenten Praxis beruhen. Wir arbeiten in unseren Beratungen, schulinternen Weiterbildungen und Kursen u.a. mit den folgenden Publikationen

Titelbild Handbuch Gerold Brägger/Norbert Posse: Instrumente für die Qualitätsentwicklung und Evaluation in Schulen (IQES). Wie Schulen durch eine integrierte Qualitäts- und Gesundheitsförderung besser werden können.

Hrsg.: Landesprogramme Bildung und Gesundheit Nordrhein-Westfalen, Hessen und Schweiz. h.e.p.-Verlag: Bern  2007.
ISBN 978-3-03905-348-3

Das erste umfassende Qualitätshandbuch für gute und gesunde Schulen. Das Handuch stellt den Ansatz einer unterrichtszentrierten Qualitätsentwicklung ins Zentrum und gibt konkrete Hinweise, wie das kooperative Lernen und Lehren in Schulen eingeführt werden kann. Das Handbuch umfasst zwei Bände:
  • Band 1: Schritte zur guten Schule
  • Band 2: Vierzig Qualitätsdimensionen mit Umsetzungsideen
  • Mehr zum Inhalt
Titelbild Gerold Brägger/ Norbert Posse/ Gerorg Israel (Red.): Bildung und Gesundheit. Argumente für eine gute und gesunde Schule. Mit Beiträgen von H.-G. Rolff.; B. Sieland; K. Hurrelmann; B. Bucher u.a. Hrsg.: Landesprogramme Bildung und Gesundheit Nordrhein-Westfalen, Hessen und Schweiz. h.e.p.-Verlag: Bern 2008. ISBN 978-03905-347-6

Zum IQES-Qualitätshandbuch für gute und gesunde Schulen ist ein Begleitband mit  vertiefenden Expertenbeiträge zu Schlüsselthemen einer integrierten Qualitäts- und Gesundheitsförderung erschienen.

Ludger Brüning/ Tobias Saum: Erfolgreich unterrichten durch Kooperatives Lernen. Strategien zur Schüleraktivierung. . Verlag Neue Deutsche Schule. Essen 2006

Das Buch von zwei Praktikern des kooperativen Lernens, die kooperative Lernformen im Unterricht umsetzen und diese mit einer Vielfalt an Praxistipps und Reflexionshilfen beschreiben. Höchst lesenswert, handlungsorientiert und ermutigend, kooperative Lernformen im Unterricht und in der Erwachsenenbildung einzusetzen.

Das Büro für Schulentwicklung & Evaluation führt im Rahmen des schweizerischen Netzwerks "Kooperatives Lernen" periodisch Weiterbildungen mit Ludger Brüning und Tobias Saum durch.

Für Schulen mit Abonnement steht auf IQES online ein Methodenkoffer zum Kooperativen Lernen zur Verfügung.

Ludger Brüning/ Tobias Saum:
Erfolgreich unterrichten durch Kooperatives Lernen, Band 2. Neue Strategien zur Schüleraktivierung. Verlag Neue Deutsche Schule. Essen 2009

In diesem zweiten Band werden weitere Methoden und Lernarrangements vorgestellt, die sich in der
Praxis und Lernforschung als sehr wirksam und motivierend erwiesen haben. Ausserdem werden viele Fragen, die in der Praxis immer wieder auftauchen, eingehend thematisiert:

  • Wie können die Schülerinnen und Schüler beim Kooperativen Lernen individuell gefördert werden?
  • Wie wird die Leistung beim Kooperativen Lernen bewertet?
  • Wie verhält sich der Lehrer in den Phasen der Kooperation?
  • Welche Bedeutung hat das Üben und Wiederholen beim Kooperativen Lernen?
  • Wie kann sich ein ganzes Kollegium auf den Weg machen, das Kooperative Lernen zu erlernen und langfristig umzusetzen?
  • Was sagen empirische Untersuchungen zur Wirksamkeit des Kooperativen Lernens?

Dieser Band schliesst nahtlos an den ersten Band an – anschaulich und lebendig, mit vielen Tipps und Hinweisen aus der Praxis.

Ludger Brüning/ Tobias Saum: Erfolgreich unterrichten durch Visualisieren. Grafisches Strukturieren mit Strategien des Kooperativen Lernens. Verlag Neue Deutsche Schule. Essen 2007

In diesem Buch stellen Ludger Brüning und Tobias Saum verschiedene Visualisierungsformen undunterschiedliche Mapping-Techniken als Bausteine eines aktivierenden und erfolgreichen Unterrichts vor.

Mehr zu den Weiterbildungen mit Ludger Brüning und Tobias Saum.

Für Schulen mit Abonnement steht auf IQES online ein Methodenkoffer zum Visualisieren im Unterricht zur Verfügung.

Andreas Helmke: Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität. Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts. Kallmeyersche Verlagsbuchhandlung. Seelze 2008. Veränderte Neuauflage.

Helmke's Buch ist bereits der moderne Klassiker zur Unterrichtsqualität. Anschaulich geschrieben vermittelt es für Interessierte die wichtigsten Theorien, Forschungsergebnisse und Konzepte zur Unterrichtsqualität und zu den wichtigsten Kompetenzen erfolgreicher Lehrpersonen.

Das Beratungsteam schulentwicklung.ch bringt in den schulinternen Weiterbildungen wichtige Erkenntnisse zum guten Unterricht ein und vermittelt praxisbezogen, wie Unterricht konkret verbessert werden kann.

Auf IQES online stehen für registrierte Benutzer Evaluations- und Feedbackinstrumente zur Unterrichtsqualität zur Verfügung, welche von Prof. A. Helmke erstellt wurden.

Gerold Brägger: Schulleitung gemeinsam gestalten. Herausgeber: Interkantonale Arbeitsgemeinschaft Schulleitung. Luzern 1995

Die Handreichung bietet Entscheidungshilfen für die anspruchsvolle Aufgabe, die schulischen Führungsstrukturen auf Gemeinde- und Schulhausebene weiterzuentwickeln und dafür örtlich angepasste Team- und Leitungsformen zu finden.